Kostenübernahme

Gesetzliche Versicherungen

Psychotherapie ist eine Leistung der gesetzlichen Krankenversicherung. Die gesetzlichen Krankenkassen übernehmen daher die Kosten für eine Psychotherapie. 

 

Private Versicherungen

Die Kosten für eine Psychotherapie werden in der Regeln auch von privaten Versicherungen übernommen. Je nach Tarif kann der Umfang der Leistungen variieren, daher empfiehlt es sich, die individuellen Vertragsbedingungen durchzulesen oder direkt bei Ihrer Krankenkasse nachzufragen.

 

Selbstzahler

Es besteht die Möglichkeit, die Kosten für die Therapie selbst zu übernehmen. Das Honorar richtet sich hierbei nach der Gebührenordnung für Psychologische Psychotherapeuten (GOP).

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Psychotherapie